Kioskangestellte gefesselt und berfallen

Heute Morgen wurde in der Pappelstrae eine 57 jhrige Angestellte in einem Kiosk in der Bremer Neustadt von drei Mnnern berfallen. Alle drei Mnner waren schwarz gekleidet und maskiert. Sie bedrohten die Frau mit einem Messer und einer Schusswaffe und verlangten Geld und den Schlssel fr den Tresor. Als das Opfer ihnen sagte, das es keinen Tresor gibt wurde sie zur Herausgabe von mehreren Stangen Zigaretten und den Tageseinnahmen vom gestrigen Tag gezwungen. Ebenfalls nahmen die Tter das Handy und die Geldbrse der Angestellten mit, welche whrend des gesamten Tatvorgangs eine Schusswaffe an den Kopf gehalten bekommen hatte.
Bevor die Tter mit ihrer Beute im Wert von mehreren 100 Euro verschwinden konnten, legten sie der Frau noch Handfesseln an.
Das Opfer konnte wenig spter einen Zeugen auf sich aufmerksam machen, der sie aus ihrer Lage befreite.

Quelle: polizeipresse.de