Familienvater mit Messer schwer verletzt

Ein 40-jhriger Familienvater wurde gestern abend von einem 15-jhrigen Schler mit einem Messer schwer verletzt. Der Jugendliche hat zusammen mit anderen lautstark gefeiert. Der Anwohner hatte um etwas Ruhe gebeten, da seine beiden Kinder nicht schlafen konnten. Der 15-jhrige der nicht zu der feierenden Schulklasse gehrte, zeigte sich uneinsichtig. Er reagierte aggresiv. Dann kam eine weitere Ermahnung des Familienvaters und es begann eine krperliche Auseinandersetzung. Pltzlich zog der 15-jhrige ein Messer und stach den Anwohner in den Bauch und Oberschenkel. Der Tter flchtete konnte aber gestellt werden.
Den 15-jhrigen wird nun ein Strafverfahren wegen versuchten Totschlags erwarten.

Quelle: e110

Ein Gedanke zu „Familienvater mit Messer schwer verletzt

  1. Robin

    Dieser Bremen Blog scheint einfach nur interessante Meldungen aus dem allseitsbeliebten Presseportal der Polizei Bremen abzuschreiben…

Kommentare sind geschlossen.