Jogger erlitt Herzinfarkt

Gestern morgen ist ein 63-j�hriger Mann beim Joggen zusammengebrochen. Das schnelle Handeln von Passanten und Polizeibeamten hat er es zu verdanken, dass er noch lebt. Beim Lauftraining erlitt der Mann einen Herzinfarkt. Er konnte aber reanimiert werden und kam auf die Intensivstation eines Krankenhauses.

Quelle: polizeipresse