Einbruch in Apotheke

Mit Feldsteinen haben zwei Drogenabhängige die Gläserne Eingangstür der Apotheke zertrümmert.
Die alarmierte Polizei konnte die Einbrecher stellen. Als die Beamten die Räume der Apotheke betraten, kam ihnen einer der Täter mit einem gefüllten Kopfkissenbezug entgegen. Er wurde sofort festgenommen. Der zweite Täter wollte durch die Kellerräume flüchten. Dieses gelang ihm allerdings nicht. Auch er wurde mit einem prallgefüllten Kopfkissenbezug mit Medikamenten erwischt und festgenommen.
Später konnten die beiden Männer aufgrund fehlender Haftgründe entlassen werden.

Quelle: polizeipresse